Platz am Graben 3 - 9300 St. Veit an der Glan Österreich

PIGNOLO

sine-pignolo

BEZEICHNUNG
DOC FRIULI COLLI ORIENTALI
WEINSTOCK
PIGNOLO
BODEN
MERGEL UND SANDSTEIN EOZÄNEN URSPRUNGS
ERZIEHUNGSFORM
GUYOT–SYSTEM MIT EINER DICHTE VON 4500 REBSTÖCKEN PRO HEKTAR
ERTRAG
70 DZ/HA, PRO STOCK 1,3 – 1,5 KG, DIE MIT STRENGEN REBSCHNITTEN UND DEM AUSDÜNNEN DER TRAUBEN ERLANGT WERDEN.
WEINLESE
WIRD ETWA MITTE OKTOBER VON HAND DURCHGEFÜHRT.
VINIFIKATION
DIE TRAUBEN WERDEN ABGEBEERT UND FÜR 15 TAGE DER MAISCHEGÄRUNG UNTERZOGEN. AM DRITTEN TAG WERDEN DIE KERNE ENTFERNT. DIE GÄRUNG AUF DER MAISCHE WIRD BEI KONTROLLIERTER TEMPERATUR VON 25 ° C MITTELS DREI- BIS VIERMALIGER UMWÄLZUNG AM TAG ABGESCHLOSSEN.
AUSBAU
NACH ZWEI ABSTICHEN HAT DER WEIN DIE MALOLAKTISCHE GÄRUNG ZUR HÄLFTE IN NEUEN UND ZUR HÄLFTE IN ZUM ZWEITEN MAL BENUTZTEN BARRIQUEFÄSSERN VERVOLLSTÄNDIGT, IN DENEN ER DANN IN EINEM ZEITRAUM VON 22 MONATEN – HIEVON MINDESTENS 4 MONATE IN DER FLASCHE – REIFT. 13,5 VOLUMENPROZENT ALKOHOL (ENTHÄLT SULFITE)
VERKOSTUNGSNOTIZEN
PURPURROTE FARBE MIT LEICHT GRANATFARBENEN TÖNEN. ES STECHEN DIE GERÖSTETEN NOTEN HERVOR. LÄSST MAN DEN WEIN IM GLAS ODER IM DEKANTER EIN WENIG RUHEN, ÖFFNET ER SICH UND ENTFALTET EIN BALSAMISCHES BOUQUETT MIT NOTEN ROTER FRUECHTE.
SERVIERTEMPERATUR
19 – 20 ° C
IDEAL ZU AUFSCHNITTEN, GEGRILLTEM FLEISCH, WILD UND WÜRZIGEN KÄSESORTEN.