Platz am Graben 3 - 9300 St. Veit an der Glan Österreich

RIBOLLA GIALLA

sine-ribolla

BEZEICHNUNG
DOC FRIULI COLLI ORIENTALI
WEINSTOCK
RIBOLLA GIALLA
BODEN
MERGEL UND SANDSTEIN EOZÄNEN URSPRUNGS
ERZIEHUNGSFORM
DIE REBSORTE WIRD NACH DEM GUYOT-SYSTEM MIT EINER DICHTE VON 4500 REBSTÖCKEN PRO HEKTAR ERZOGEN.
ERTRAG CA. 70 DZ/HA
WEINLESE
VON HAND IN DER ZWEITEN DEKADE DES MONATS SEPTEMBER
VINIFIKATION
PRESSUNG DER GANZEN, NICHT ABGEBEERTEN UND VOR SAUERSTOFF GESCHÜTZEN TRAUBE, UM DIE PRIMÄRAROMEN ZU BEWAHREN. 10-TÄGIGE ALKOHOLISCHE GÄRUNG BEI EINER TEMPERATUR VON 18 ° C. DER NACH DEM ABSTICH AM ENDE DER GÄRUNG ERLANGTE WEIN BLEIBT BIS ENDE MÄRZ AUF DEM HEFETRUB MIT EINER WÖCHENTLICHEN BATTONAGE ÜBER SECHS MONATE LANG.
FARBE
DER WEIN WEIST EINE SCHWACH STROHGELBE FARBE AUF.
VERKOSTUNGSNOTIZEN
DAS BOUQUET IST INTENSIV MIT DUFTNOTEN VON BLUMEN, KAMILLE UND AKAZIENBLÜTEN. GUTE SCHMACKHAFTIGKEIT, DIE DEN ABGANG NACHHALTIG UND ANGENEHM MACHT. 13,5 VOLUMENPROZENT ALKOHOL (ENTHAELT SULFITE)
SERVIERTEMPERATUR
8 – 10 ° C
WEIN DER ALS APERITIF, SOWIE ZU VORSPEISEN WIE FISCH, AUFSCHNITT, AUSTERN, GERÄUCHERTEM LACHS, GEFLÜGEL, BRÜHEN, GEMÜSE- UND CREMESUPPEN, FRITTIERTEM, HARTKÄSE UND RISOTTI SERVIERT WERDEN KANN.

Leave a reply